Seiten:

Montag, 2. Oktober 2017

Kapuzinerkresse und die letzten Blüten werden zum Pesto

Ein Blogevent ganz nach meinem Geschmack findet zur Zeit statt:

laden zu einer Rezeptsammlung mit "heimisches Superfood".
Von mir gibt es ein besonderes Pesto mit Kapuzinerkresse und anderen Blüten und Kräutern ein Supermix mit viel Kapuzinerkresse.
Ich liebe es, besonders jetzt noch  im Oktober, aus meinem Garten frische Blüten und Kräuter zu einem Pesto zu machen,  für mich und meine Familie  "Superfood" pur. Besonders  sind immer wieder die Blüten von der Kapuzienerkresse gemischt mit anderen vorhanden Blüten und Kräutern, wie unten.




Mein Pesto die Zutaten siehe oben: 6 St. Kapuzinerkresse Blüte, 2 StängelPimpernelle, 5 Salbeiblätter,  etwas frischen Dill, 2 Blätter Beinwell, 2-3 Ringelblumen (nur die Blütenblätter) Blüten vom Majoran, 1 Topinamburblüte (nur Blütenblätter) evtl. Kornblume und Borretschblüten.
Dazu Makadamia Nüsse ohne Salz, Sonnenblumenöl etwas Olivenöl, etwas Zitronenabrieb, 1/2 TL Honig. Gut mixen alles und in kleine Gläser füllen mit Öl obenauf. Hält wenn nicht angebrochen 3 Wochen  im Kühlschrank. Angebrochene Gläser auch wenn Öl  obenauf innerhalb  von 3 Tagen verwenden. Deshalb mach ich immer kleine sterile Gläschen und das funzt gut.







Und wer noch mehr über die Gesundheitlichen Wirkungen unseres heimischen Superfoods wissen möchte hier ein paar Links:
http://www.welt.de/gesundheit/article110238096/Kapuzinerkresse-kann-sogar-Antibiotika-ersetzen.html

http://www.kapuziner-apotheke.com/kapuzinerkresse


Liebe Sina und Liebe Christina,  meine mit Akteure bei #wirrettenwaszurettenist, für Euer Event eine Kleinigkeit zum Anfang

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    aus Blüten hab ich noch nie ien Pesto gemacht, das klingt aber gut :O)
    Hab eine wundervolle Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    oh das fein liebe Claudia, das muss Du unbedingt mal probieren! Wenn ich immer was von Superfood höre dann muss ich an meine Blüten und Kräuter denken und unbedingt hier mitteilen. Dann freue ich mich riesig wenn es Dir gefällt. Habe auch eine schöne Wochen und herzliche Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. ein wahres Flower-Power Pesto *.*
    Ich liebe essbare Blüten ja sehr, das Pesto ist sicher toll
    lG
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. So nimmt man richtig Abschied vom Sommer!
    Danke fürs Mitmachen!
    lg. Sina

    AntwortenLöschen